covered up by what we did & didn't do.
 



covered up by what we did & didn't do.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Roter Faden
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 


Counter

http://myblog.de/killerhand

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sechserpasch! ach ne doch nicht

ein ungerechtes spiel: entweder ich verliere es oder ich verliere den verstand. es kostet eine menge überwindung, die richtige entscheidung zu treffen und darauf hinzuarbeiten.
es ist nicht immer einfach, auf der einen seite etwas einzubüßen, in der hoffnung, irgendwanneinmal auf einer anderen etwas zu gewinnen.
ja, hoffnung. ist hoffnung glaube? meinetwegen. ich glaube, ich lebe. ich glaube, ich bin noch bei verstand. ich glaube an mich, bzw an meine existenz. an andere zu glauben.. auf andere zu hoffen?

das spiel nimmt seinen lauf. wettbewerb als dauerzustand, verlieren hätte unter umständen so seine unangenehmen bis tödlichen konsequenzen. du kannst dir selber aussuchen - willst du spielen oder möchtest du gewinnen?
zieh weiter, immer weiter. feld für feld. wirf mitspieler raus, gewinnen, gewinnen, gewinnen - um jeden preis.
wie schon gesagt, preisgeld ist dein verstand.. in gewissem sinne.

mir gefällt dieses spiel nicht. ich mag es nicht bewusst spielen. kann ich bei jemandem mit in die karten schauen?
ich habe ausgespielt. ich bin kaputtgespielt. ich kann nicht mehr. ich möchte keine revanche, ich ergebe mich!



fernseher rauscht im hintergrund, hund schläft, ich atme, pumpe blut durch meinen körper, denke, handle, spiele - game over hieß es, doch..

neues spiel, neues glück. ich hab da noch ein ass im ärmel...
19.7.09 09:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung